Komplexe technische Zusammenhänge lassen sich manchmal schnell und effektiv durch (interaktive) Animationen verständlich machen. Wenn Inhalte in kurzer Zeit verstanden werden sollen, sind Animationen ein effektives Medium.

Als Dienstleister für technische Animationen, entwickeln wir gerne für Ihr Unternehmen individuelle Animationen nach Ihren Wünschen und Vorstellungen.

Für Bildungseinrichtungen (Museen, Universitäten und private Bildungseinrichtungen) ist die Erstellung einer Arbeitsprobe kostenlos.

Die Animationen können wir für verschiedene Endgeräte bereitstellen, darunter auch Smartphones und Tablet-PCs. Auf der folgenden separaten Webseite haben wir eine Beispielsammlung bereitgestellt:

https://www.educational-animation.com

Selbstverständlich passen wir alle Auftragsarbeiten an Ihr Corporate Design an.

Animationsfilme oder interaktive Animationen

Animationen können in zwei Forme vorliegen: Als interaktive Animation oder als Film. Grundlage einer interaktive Animationen ist immer ein kleines Computerprogramm. Der Entwicklungsaufwand ist etwas höher. Vorteile: Interaktive Animationen bieten eine hohe Flexibilität. Man kann selbst als Betrachter aktiv werden.

Filme zeigen ein festes Geschehen. Die Erstellung ist meist etwas einfacher. Vorteile: Filme ermöglichen es, das Geschehen nach einem festen Drehbuch zu zeigen. Man kann dadurch sehr planmäßig vorgehen.

Die Entscheidung zwischen interaktiven Animationen und Animationsfilmen ist nicht immer einfach. Oft hängt es von den individuellen Bedingungen ab, welches Medium am besten geeignet ist.

2D oder 3D-Animationen?

3D-Animationen haben besonders dort einen Nutzen, wo eine räumliche Vorstellung vermittelt werden soll. Manchmal geht es auch um einen fotorealistische Eindruck. 3D-Animationen sind im Bereich des Designs, der Konstruktion, der Architektur, des Marketings oder auch bei Ausstellungen oder in Museen verbreitet.

Im Gegensatz dazu haben 2D-Animationen ihren Schwerpunkt bei abstrakten Darstellungen. Hier lassen sich Querschnitte, technische Grafiken, Schemata und Diagramme darstellen.

3D-Animationen haben einen Vorteil dort, wo es eben darauf ankommt, ein dreidimensionales Verständnis zu erlangen. Die dritte Dimension ist mahcnmal unverzichtbar für das Verständnis. Allerdings können 2D-Animationen manchmal besser auf die Zusammenhänge eingehen. In vielen Aufgabenstellungn sind 2D-Animationen etwas besser geeignet, wenn es um die Erklärung eines komplexen Zusammenhangs geht.

Im Gegensatz zu 2D-Animationen sind 3D-Animationen mehr aufwändiger in der Realisierung. Aber diese Aufwand kann gerechtfertigt sein, wenn dadurch das Verständnis verbessert wird.

Ablauf

Die Erstellung einer Animation erfolgt meist in den folgenden Schritten:

  • Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen eine grobe (statische) Skizze des Vorgangs.
  • Wir leiten aus der Skizze ein Storyboard ab.
  • Anhand von Skizze und Storyboard erstellen wir eine Arbeitsprobe. Bis hier sind alle Leistungen für Sie kostenlos.
  • Gemeinsam mit Ihnen ergänzen wir die Animation nach Ihren Vorstellungen.

Technische Infos

Diese Animationen stellen wir in vielen verschiedenen Formaten bereit. (als Webseite, als exe-Datei, app-Datei usw.)

Grundsätzlich sind unsere Animationen verlustfrei vergrößerbar. Sie eignen sich dadurch auch zur Darstellung auf hochauflösenden Displays und auf Großbildschirmen.

Für Smartphones entwickeln wir Animationen auf Basis des HTML-Formats, das auch im Browser abgespielt werden kann. Diese Animationen lassen sich auch als App aufbreiten.

Bei Bedarf erweitern wir Animationen um weitere Interaktionsmöglichkeiten. Dabei setzen wir bei Bedarf auch komplexe Programmierungen ein.

Die folgenden Betriebssysteme werden unterstützt:

  • iOS (Apple)
  • Android (Samsung, Huawei u.a.)
  • Windows (*.exe)
  • Macintosh (*.app)